Ausbildungsstelle

Ausbildung zum/zur Sozialassistent / Sozialassistentin

Anzeige vom: 03.09.2021

Ausbildungsort:
04177 Leipzig (Sachsen)
Ausbildungsform:
Berufsfachschule
Ausbildungsbeginn:
01.08.2022
Bewerbungsschluss:
01.08.2022
Anzahl:
15
Dauer:
2 Jahre
Schulabschluss:
Realschulabschluss
Bewerbungsart:
online
erforderliche Bewerbungsunterlagen:
Persönliches Anschreiben
Tabellarischer Lebenslauf
Kopie deines Schulzeugnisses (oder letztes Zeugnis)
Kopien deiner Ausbildungszeugnisse, Praktikumsbescheinigungen, Arbeitszeugnisse (wenn vorhanden)
Nachweis zur Immunisierung gegen Masern*

* kann bis Ausbildungsbeginn nachgereicht werden

Als Sozialassistent bzw. Sozialassistentin hilfst du Menschen, ihren Alltag besser zu bewältigen. Dabei übernimmst du pädagogisch-betreuende, hauswirtschaftliche oder sozialpflegerische Aufgaben. So gehst du beispielsweise der gesundheitlich beeinträchtigten alleinerziehenden Mutter im Haushalt zur Hand und kümmerst dich darum, dass ihre beiden Kinder die Hausaufgaben erledigen. Oder du organisierst für eine Wohngruppe schwer erziehbarer Jugendlicher einen Graffiti-Workshop und klärst über die rechtlichen Folgen illegaler Sprühaktionen auf.

Im Pflegebereich wäschst du zum Beispiel dem sehbehinderten Heimbewohner die Haare, damit er sich wieder frisch und gepflegt fühlt. Danach liest du ihm aus seinem Lieblingsbuch vor. Wichtig für die Arbeit als Sozialassistent/in ist eine vertrauensvolle Beziehung auf Augenhöhe, denn du erfährst sehr viel über die betreuten Menschen. Um sie bestmöglich zu unterstützen, stimmst du dich zwar mit deinen Kollegen ab, arbeitest aber weitgehend selbstständig. 

Deine berufliche Tätigkeit kann je nach Schwerpunkt und Interesse sehr unterschiedlich sein. Im Rahmen der Familienpflege arbeitest du vorwiegend in Privathaushalten. Hier übernimmst du vorübergehend typische Aufgaben der Haushaltsführung. In Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und Pflegeheimen hilfst du vor allem bei der pflegerischen Betreuung und kreativen Förderung der Bewohner. Dabei gehst du beispielsweise Alten- oder Heilerziehungspflegern bei der Grundpflege zur Hand oder organisierst einen Spielenachmittag. 

In der Kinder- und Jugendarbeit bist du Betreuer, Vertrauensperson und Berater zugleich. Da du Kinder und Jugendliche dank deiner offenen und einfühlsamen Art schnell für dich begeistern kannst, weißt du viel über ihre Wünsche und Träume, kennst aber auch Sorgen und Nöte. Bei Problemen mit der Schule und dem Elternhaus hast du immer ein offenes Ohr. Du sorgst außerdem für abwechslungsreiche Freizeitangebote: Ob Kickerturnier, Kanufahrt oder Fahrradtour – Langeweile gibt es bei dir selten.


Ludwig Fresenius Schulen

Ludwig Fresenius Schulen
Im Mediapark 4e
50670 Köln (Nordrhein-Westfalen)

Ansprechpartner
Beratungsteam der Ludwig Fresenius Schulen

Telefon
0221 / 92 15 12 14

Fax
0221 / 92 15 12 64

E-Mail:
info@ludwig-fresenius.de

Web:
https://www.ludwig-f[...]esenius.de

Portfolio
weitere Informationen zum Ausbilder »