Ausbildungsstelle

Ausbildung zum/zur Ergotherapeut / Ergotherapeutin

Anzeige vom: 18.10.2018

Ausbildungsort:
69126 Heidelberg (Baden-Württemberg)
Ausbildungsform:
Fachschule
Ausbildungsbeginn:
01.10.2019
Bewerbungsschluss:
20.10.2019
Anzahl:
25
Dauer:
3 Jahre
Schulabschluss:
Realschulabschluss
Bewerbungsart:
schriftlich, per Email, online
erforderliche Bewerbungsunterlagen:
Aussagekräftiges Bewerbungsschreiben, aus dem Ihre persönliche Motivation zur Berufswahl hervorgeht,
1 Passbild (mit Namen beschriftet)
Tabellarischer Lebenslauf,
Kopie des letzten Schulzeugnisses

Bei Fragen steht Ihnen das Sekretariat der Schule unter der Telefonnummer
+49 (0) 6221 7635 73 zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis zu der Bewerbung: Empfehlenswert ist eine frühzeitige Bewerbung.
Unterkunft vorhanden:
Ja

Kontakt und Bewerbungsunterlagen bitte direkt an: SRH Fachschulen GmbH, Fachschule für Ergotherapie, Haberstr. 1, 69126 Heidelberg T: 07202 913517 F: +49 (0) 6221 7635 73 oder E-Mail: marketing@fachschulen.srh.de

Die Fachschule für Ergotherapie Heidelberg bildet seit 1994 Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten aus und ist Mitglied

  • im Verband Deutscher Ergotherapieschulen (VDES) und DVE

Die Ausbildung an der Fachschule für Ergotherapie wird regelmäßig auf ihre Qualität hin überprüft und ist seit vielen Jahren zertifiziert nach den

  • Minimumstandards des Weltverbandes der Ergotherapeuten (WFOT) und
  • den Ausbildungsstandards des Deutschen Verbandes der Ergotherapeuten (DVE) sowie
  • nach DIN EN ISO 9001:2008.

Die Anerkennung nach WFOT ist eine der Voraussetzungen für eine spätere Tätigkeit als Ergotherapeut im Ausland. Die Möglichkeit, einen Teil der prakischen Ausbildung im Ausland zu absolvieren, unterstützt die Schülerinnen und Schüler in ihrem Entwicklungsprozess für die berufliche Zukunft.

Durch die langjährige Ausbildungserfahrung und den auch überregional sehr guten Ruf der Fachschule haben die Absolventen meistens bereits vor Abschluss der Ausbildung einen Arbeitsvertrag in der Tasche.

Besonderheiten

  • Ein erfahrenes Team von festangestellten ergotherapeutischen, medizinischen und sozialwissenschaftlichen Lehrkräften betreut die Schülerinnen und Schüler in einer angemessenen Lehrer-Schülerrelation.
  • Eine intensive Kooperation mit verschiedenen Kliniken, ambulanten Zentren, ergotherapeutischen Praxen sowie Werkstätten für behinderte Menschen macht praxisnahe Erfahrungen schon während der theoretischen Ausbildung möglich.
  • Eine praktische Ausbildung, die mehr als ein Praktikum bietet, in qualifizierten Einrichtungen in der Umgebung.
  • Wöchentlich begleitender klinischer Unterricht mit fachlicher Supervision vor Ort sowie Studientage in der Schule.
  • Schulräume, die intensives Lernen in angenehmer Atmosphäre ermöglichen.

Berufsbild

Es gibt viele Menschen, die sich nicht oder nur eingeschränkt selbst versorgen, ihre Freizeit gestalten oder produktiv sein und arbeiten können. Zum Beispiel, weil sie eine Behinderung oder eine körperliche oder seelische Krankheit haben. Auch Kinder mit einer verzögerten Entwicklung oder Menschen mit altersbedingten Beschwerden benötigen oft ergotherapeutische Betreuung. 

Ergotherapeuten sind gesuchte Fachkräfte. Denn mit der demografischen Entwicklung unserer Gesellschaft, durch Unfälle, Schlaganfälle oder mangelndes Körperbewusstsein bei Kindern steigt der Bedarf einer unterstützenden Therapie.

Durch kreative Techniken, wie Malen, Zeichnen, Basteln, dem Werken mit verschiedenen Materialien werden beispielsweise die Koordination, die Kreativität und die Motorik geschult. Darüber hinaus stellen Ergotherapeuten Menschen, die in ihrem Alltag eingeschränkt sind, Hilfsmittel bereit, um die Selbstständigkeit, und damit ein positives Lebensgefühl zu stärken.

 

Tätigkeitsfelder

Ergotherapeuten arbeiten in der eigenen Praxis oder angestellt, z. B.

  • in Krankenhäusern – in der Abteilung für Kinder wie für Altersheilkunde (Geriatrie), in der Orthopädie wie in der Unfallabteilung.
  • Auch in Reha- und Behinderten-Einrichtungen helfen sie Menschen, mehr Selbständigkeit zu gewinnen.
  • In Kindergärten fördern sie z. B. Kinder mit verzögerter Entwicklung.
  • Und auch vorbeugende (präventive) Maßnahmen gehören zur Ergotherapie.

Ausbildungsinhalte

  • Fundierte medizinische und sozialwissenschaftliche Kenntnisse
  • Modelle und Methodik der Ergotherapie
  • Berufspraktisch orientierte Selbsterfahrungsangebote
  • Medien der Ergotherapie
  • Planung und Evaluation von Behandlungskonzepten
  • Spezifische ergotherapeutische Behandlungsverfahren 
    • motorisch funktionell
    • neuropsychologisch und neurophysiologisch
    • psychosozial
    • arbeitstherapeutisch

Praktische Ausbildung in den Bereichen

  • Neurologie, Orthopädie, Geriatrie
  • Pädiatrie
  • Psychiatrie, Psychosomatik
  • Arbeitstherapie

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, einen Teil der praktischen Ausbildung im Ausland zu absolvieren.

Kooperationspartner

Um eine qualifizierte Ausbildung gewährleisten zu können, arbeiten wir seit mehreren Jahren eng mit unserem Kooperationspartner, dem SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach in verschiedenen Fachdisziplinen zusammen.

Zugangsvoraussetzungen

  • Mittlerer Bildungsabschluss (Mittlere Reife oder Hauptschulabschluss und eine  abgeschlossene, zweijährige Berufsausbildung)
  • Mindestens drei Monate Vorpraktikum in der Ergotherapie
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem eintägigen berufsspezifischen Aufnahmeverfahren an der SRH Ergotherapieschule (Die Termine erfragen Sie bitte bei unserem Sekretariat.)

Dauer und Abschluss

Die Ausbildung dauert drei Jahre und endet mit der Abschlussprüfung zur „Staatlich anerkannten Ergotherapeutin“ oder zum „Staatlich anerkannten Ergotherapeuten“.

Info

Besuchen Sie uns an einem unserer regelmäßigen Informationsabende und informieren Sie sich umfassend über das Berufsbild des Ergotherapeuten und die Ausbildung an unserer Schule. Gerne laden wir Sie auch zu einem unverbindlichen Schnuppertag ein. Infoline +49 (0) 6221 7635 73 oder per Mail an: ergo.heidelberg@fachschulen.srh.de

 

Veranstaltungsort: 

SRH Fachschule für Ergotherapie

Haberstr. 2

69126 Heidelberg

+49 (0) 6221 7635 73

Mehr Infos unter https://www.die-fachschulen.de/de/standorte/heidelberg/ergotherapie/


SRH Fachschulen GmbH

SRH Fachschulen GmbH
Bonhoefferstr. 1
69123 Heidelberg (Baden-Württemberg)

Ansprechpartner

Telefon
06221882216

E-Mail:
info@fachschulen.srh.de

Web:
http://www.die-fachschulen.de

Portfolio
weitere Informationen zum Ausbilder »

 

Profis für Azubis

Alicia Zielasko, Teamleitung Marketing zum Thema Bewerberauswahl und optimale Bewerbung.

Engagiert, teamfähig, kreativ, zuverlässig und fleißig, so stellen wir uns den idealen Bewerber vor.

Weiter zum Interview Profis für Azubis