Ausbildungsstelle

Ausbildung zum/zur Physiotherapeut / Physiotherapeutin

Anzeige vom: 25.09.2019

Ausbildungsort:
07545 Gera (Thüringen)
Ausbildungsform:
Berufsfachschule
Ausbildungsbeginn:
01.08.2020
Bewerbungsschluss:
14.09.2020
Anzahl:
10
Dauer:
3 Jahre
Schulabschluss:
Realschulabschluss
Bewerbungsart:
schriftlich, per Email, online
erforderliche Bewerbungsunterlagen:
Bewerbungen sind jederzeit möglich. Sende uns Deine Bewerbungsunterlagen per Mail, auf dem Postweg oder nutze den schnellen Weg über unsere Online Bewerbung.

Bewerbungsunterlagen
Bitte füge Deiner Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, zwei Passfotos, die Kopie Deines letzten Schulzeugnisses (Abschlusszeugnis ist nachzureichen), das polizeiliche Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate zu Beginn der Ausbildung) und das ärztliches Zeugnis über die gesundheitliche Eignung zur Berufsausübung (nicht älter als 3 Monate zu Beginn der Ausbildung) bei.

Ein besonderes Merkmal Deiner Arbeit ist der persönliche Kontakt mit dem Patient während der Behandlung. Dabei ist nicht nur Dein theoretisches Fachwissen, sondern auch Dein praktisches Können entscheidend für den Erfolg der Therapie. Wichtig bei Deiner Arbeit ist die Fähigkeit, die aktive Mitarbeit des Patienten zu gewinnen, dessen Eigenverantwortung anzuregen und zu erhalten.

Du behandelst den Patienten auf der Grundlage der ärztlichen Verordnung und wählst nach einer physiotherapeutischen Untersuchung die geeignete Behandlungsmethode aus. Dabei arbeitest Du mit hoher Eigenverantwortung.

Die vielfältigen Aufgaben in der physiotherapeutischen Behandlung stellen hohe Anforderungen an Deine Persönlichkeit und Deine fachliche Ausbildung. Regelmäßig nimmst an Fort – und Weiterbildungen teil, um Dein theoretisches Wissen und praktisches Können zu vertiefen.

Körperliche und psychische Belastbarkeit, gutes Bewegungsempfinden, manuelles Geschick, ausgeprägte Beobachtungsgabe, Geduld, Ausdauer, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, technisches Interesse und die aufmerksame Zuwendungsfähigkeit zum Patienten sind Voraussetzung für Deine Arbeit. Deine Therapiemaßnahmen finden in allen medizinischen Fachgebieten Anwendung, wie in der Chirurgie / Traumatologie, Geriatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Inneren Medizin, Intensivmedizin, Neurochirurgie, Neurologie ,Orthopädie und Pädiatrie.

Ziel Deiner Behandlung von heilbaren Störungen ist die Wiederherstellung des natürlichen Bewegungsverhaltens. Ein Patient mit bleibenden Störungen wird von Dir so behandelt , dass er möglichst unabhängig von Fremdhilfe selbst bestimmt seinen Alltag und Beruf meistern kann.
Du informierst, motivierst und schulst Patienten und hilfst ihnen, ihr Verhalten auf die Störungen der Körperfunktionen abzustimmen. Du leitest den Gebrauch von Hilfsmitteln (z.B. Rollstuhl, Prothese) an und beziehst auch Angehörige mit ein.
Du bist als Physiotherapeut in allen Bereichen der modernen Medizin gefragte Partner von Ärzten und Patienten.

Mit dem Abschluss Physiotherapeuten kannst Du in Universitätskliniken, Krankenhäusern, Fachkliniken, Rehabilitations- und Nachsorgezentren, erweiterten ambulanten Praxen, Therapiezentren, Einrichtungen der Altenpflege, physiotherapeutischen Praxen, Frühförderzentren, sonderpädagogische Einrichtungen, Sport-, Freizeit- und Wellnesseinrichtungen tätig sein.

 


BmH Bildungszentrum für medizinische Heilhilfsberufe GmbH

BmH Bildungszentrum für medizinische Heilhilfsberufe GmbH
Hainstraße 21
07545 Gera (Thüringen)

Ansprechpartner
Frau Gitte Fiedler

Telefon
0365 7737110

Fax
0365 7737111

E-Mail:
info@bmh-gesundheits-und-sozialberufe-gera.de

Web:
http://www.bmh-gesun[...]fe-gera.de

Portfolio
weitere Informationen zum Ausbilder »