Profis für Azubis

ausbildungsstelle.com interviewt Personalprofis zum Thema Bewerberauswahl und optimale Bewerbung

zur Übersicht »

Christian Schalk,
Marketing

" Wir erwarten: Gute Umgangsformen, ein selbstsicheres und gepflegtes Auftreten."


Interview:

ausbildungsstelle.com: Was zeichnet die Ausbildung in Ihrem Unternehmen aus? Was macht Ihr Unternehmen besonders attraktiv für Berufsstarter?

Christian Schalk: Bei der Firma TRAUT steht der Mensch im Mittelpunkt. Das gilt nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für unsere Kollegen. Dementsprechend achten wir darauf, dass unsere Auszubildenen ihre Fähigkeiten entfalten können. Dazu gehört es schon früh in der Ausbildung Verantwortung zu übernehmen, dadurch entsteht aber auch die Möglichkeit eigene Ideen und Projekte zu realisieren.

ausbildungsstelle.com: Bei Ihnen bewerben sich viele junge Menschen. Welche Kompetenzen, außer guten Noten, setzen Sie voraus?

Christian Schalk: Uns ist es wichtig, dass Bewerber selbstsicher auftreten und wissen was sie wollen.

ausbildungsstelle.com: Auf was achten Sie bei der Bewerbung?

Christian Schalk: Auf die Lebenserfahrung unserer Bewerber. Wir finden es gut, wenn potenzielle Kandidaten bereits gejobbt haben oder andere Verpflichtungen wie Jugendarbeit vorzuweisen haben.

ausbildungsstelle.com: Wie läuft das Auswahlverfahren bei Ihnen im Hause ab?

Christian Schalk: Nach der Sichtung der Bewerbungsunterlagen laden wir den Bewerber, wenn wir der Meinung sind das er zu uns passt, zu einem persönlichen Gespräch mit unserem Geschäftsführer und einer weiteren Person ein. Nach 2-3 Tagen bekommt der Kandidat dann unsere Entscheidung mitgeteilt.

ausbildungsstelle.com: Wie viele Bewerbungen sichten Sie etwa jährlich im Rahmen Ihrer Bewerberauswahl?

Christian Schalk: Etwas 20 Bewerbungen

ausbildungsstelle.com: Was sollten die Bewerber auf jeden Fall beachten?

Christian Schalk: Gute Umgangsformen, ein selbstsicheres und gepflegtes Auftreten.