Profis für Azubis

ausbildungsstelle.com interviewt Personalprofis zum Thema Bewerberauswahl und optimale Bewerbung

zur Übersicht »

Jonas Groß,
Firmenkundenleiter / Ausbilder

" Defizite bei den Bewerbungen erkennt man leider öfters bei Rechtschreibung und Ausdrucksvermögen."


Interview:

ausbildungsstelle.com: Was zeichnet die Ausbildung in Ihrem Unternehmen aus? Was macht Ihr Unternehmen besonders attraktiv für Berufsstarter?

Jonas Groß: Wir sind eine in der Region beheimatete Genossenschaftsbank, bei der der einzelne Mensch im Mittelpunkt steht. Das gilt für Kunden und auch für Mitarbeiter. So durchlaufen unsere Auszubildenden z.B. verschiedene Abteilungen, in denen sie mehrere Monate eingesetzt werden.

ausbildungsstelle.com: Bei Ihnen bewerben sich viele junge Menschen. Welche Kompetenzen, außer guten Noten, setzen Sie voraus?

Jonas Groß: -Freude am Umgang mit Menschen -Spaß daran, Menschen Wünsche zu erfüllen -Lust am Verkaufen -Flexibilität -Freude am Lernen -Höfliches und freundliches Auftreten

ausbildungsstelle.com: Auf was achten Sie bei der Bewerbung?

Jonas Groß: Auf ein persönliches Anschreiben. Die Bewerbung ist das Erste, was ein künftiger Arbeitgeber von dem Bewerber sieht. Das Anschreiben sollte Aufschluss über den Bewerber sowie dessen Antrieb sich zu bewerben beinhalten.

ausbildungsstelle.com: Wie läuft das Auswahlverfahren bei Ihnen im Hause ab?

Jonas Groß: 1. Vorauswahl der Bewerbungen 2. Eignungstest 3. Persönliches Interview

ausbildungsstelle.com: Wie viele Bewerbungen sichten Sie etwa jährlich im Rahmen Ihrer Bewerberauswahl?

Jonas Groß: Ca. 40 - 50 Bewerbungen.

ausbildungsstelle.com: Was sollten die Bewerber auf jeden Fall beachten?

Jonas Groß: Auf eine vollständige und gegliederte Bewerbung, die auch optisch einen guten Eindruck hinterlässt.

ausbildungsstelle.com: Welche Fehler werden häufig gemacht? Wo stellen Sie Defizite bei Ihren Bewerbern fest?

Jonas Groß: Defizite bei den Bewerbungen erkennt man leider öfters bei Rechtschreibung und Ausdrucksvermögen.

ausbildungsstelle.com: Wie sieht für Sie der perfekte Azubi aus?

Jonas Groß: -Kaufmännisches Verständis -Freundliches Auftreten und gute Umgangsformen -Teamfähig und kundenorientiert

ausbildungsstelle.com: Wie meinen Sie, können sich Schulabgänger optimal auf das entscheidende Bewerbungsgespräch vorbereiten?

Jonas Groß: -Eigene Stärken und Schwächen erkennen -Sich über das Kreditinstitut im Vorfeld informieren.

ausbildungsstelle.com: Warum nutzen Sie Onlineplattformen wie ausbildungsstelle.com für Ihre Bewerbersuche?

Jonas Groß: Um in der modernen und schnelllebigen Welt eine breite Masse an Bewerbern zu erreichen.

ausbildungsstelle.com: Was geben Sie den Schulabgängern ganz persönlich mit auf den Weg?

Jonas Groß: Versuchen, die eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen und dann eine Berufssparte auswählen, die diesen entspricht. Wichtig ist, später Spaß an seinem Beruf zu haben, um gerne zu Arbeiten.