Ausbildungsstelle

Ausbildung zum/zur Pflegefachassistenz

Anzeige vom: -

Ausbildungsort:
10367 Berlin (Berlin)
Ausbildungsform:
Ausbildung im Rahmen der dualen Ausbildung
Ausbildungsbeginn:
01.01.2023
Bewerbungsschluss:
01.01.2023
Anzahl:
15
Dauer:
1,5 Jahre
Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Bewerbungsart:
online
erforderliche Bewerbungsunterlagen:
Persönliches Anschreiben
Tabellarischer Lebenslauf
Kopie deines Schulzeugnisses (oder letztes Zeugnis)
Kopien deiner Ausbildungszeugnisse, Praktikumsbescheinigungen, Arbeitszeugnisse (wenn vorhanden)
Ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung (zu Ausbildungsbeginn nicht älter als drei Monate)*
Nachweis zur Immunisierung gegen Masern, Hepatitis A und B*
Nachweis zur vollständigen Immunisierung gegen COVID-19 (SARS-CoV-2) im Sinne der jeweils geltenden Fassung des Infektionsschutzgesetzes*
Gesundheitszeugnis nach §43 IfSG*
Nachweis über einen praktischen Ausbildungsplatz (z. B. Altenpflegeheim, Krankenhaus oder Pflegedienst)*

* kann bis Ausbildungsbeginn nachgereicht werden

Als Pflegefachassistent bzw. Pflegefachassistentin hilfst du Menschen beispielsweise bei der Körperpflege, reichst Essen an und bettest sie regelmäßig um, damit sie sich nicht wundliegen. Deine berufliche Tätigkeit kann je nach Schwerpunkt und Interesse sehr unterschiedlich sein. Pflegebedürftigen Patienten im Krankenhaus gehst du beispielsweise beim Waschen zur Hand, kontrollierst ihren Gesundheitszustand und verabreichst nach ärztlicher Anweisung Medikamente.

In der häuslichen Krankenpflege übernimmst du vorwiegend die Grundpflege und achtest auf ein geordnetes Umfeld. Du räumst auf, spülst das Geschirr oder erledigst für deine Patienten auch mal kleinere Einkäufe. Bist du in einem Pflegeheim tätig, wirkst du zusätzlich an der Freizeitgestaltung der von dir betreuten Menschen mit.

Pflegefachassistenten sind die "gute Seele" für Kranke, Senioren, Menschen mit Behinderungen – und das Pflegeteam. Du assistierst in der Regel Ärzten und Pflegefachkräften, arbeitest ansonsten aber selbstständig und eigenverantwortlich. Ob Hilfe beim Waschen, An- und Ausziehen oder Essen und Trinken: Im Arbeitsalltag unterstützt du deine Patienten hauptsächlich bei ihren Grundbedürfnissen.

Akut und chronisch Kranke versorgst du auf ärztliche Anordnung auch medizinisch, indem du Blutdruck und Zuckerwerte misst, Injektionen verabreichst oder beim Verbandwechsel assistierst. Das Ganze hältst du in täglichen Pflegeberichten fest, damit jeder im Pflegeteam im Bilde ist. Wichtig für eine erfolgreiche Pflege ist außerdem, dass du einfühlsam auf deine Patienten eingehst, Wünsche und Bedürfnisse erkennst und diese möglichst einfühlsam erfüllst.


Ludwig Fresenius Schulen

Ludwig Fresenius Schulen
Im Mediapark 4e
50670 Köln (Nordrhein-Westfalen)

Ansprechpartner
Beratungsteam der Ludwig Fresenius Schulen

Telefon
0221 / 92 15 12 14

Fax
0221 / 92 15 12 64

E-Mail:
info@ludwig-fresenius.de

Web:
https://www.ludwig-f[...]esenius.de

Portfolio
weitere Informationen zum Ausbilder »