Ausbildungsstelle

Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger / Heilerziehungspflegerin

Ort:
09380 Thalheim/Erzgebirge (Sachsen)
Ausbildungsform:
Berufsfachschule mit Schüler BAföG
Beginn:
21.08.2023
Bewerbungsschluss:
22.10.2023
Anzahl:
12
Dauer:
3 Jahre Vollzeit
Schulabschluss:
Realschulabschluss
Bewerbungsart:
schriftlich, per Email, online
erforderliche Bewerbungsunterlagen:
Anschreiben
Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
Abschlusszeugnis Realschule
Abschlusszeugnis Sozialassistent bzw. abgeschlossene Berufsausbildung

Warum eine Ausbildung am SPI Thalheim und nicht an einer anderen Schule?

In Kurz: Wir sind eine kleine Schule im Erzgebirge, welche familiär in zweiter Generation geleitet wird. Wir arbeiten nicht gewinnorientiert, sondern investieren alle Einnahmen aus Zuschüssen, Ausbildung und Weiterbildung direkt wieder in die Schule und die Ausbildung. Unser Ziel ist eine gute Ausbildung mit SchülerInnen, welche gern zu uns kommen und eben nicht ein Gewinn, den irgendein großer Träger bekommt.

Die Ausbildung zum/zur Erzieher/in soll den Fachschüler befähigen, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und diese zu betreuen.

Heilerziehungspfleger...

...ist ein Job mit Zukunft (der Bedarf am Arbeitsmarkt ist riesig!)
...sind umfangreich qualifiziert
...können mit allen Altersgruppen arbeiten

 

Wichtiges rund um die Ausbildung:

  • kein monatliches Schulgeld (0,00 €)
  • keine Aufnahmegebühren
  • keine Prüfungsgebühren
  • Förderung durch (Aufstiegs)-BAFöG möglich
    Das SPI erreicht die erforderlichen 70 % Ausbildungsdichte

Das SPI steht für Lernen in familiärer Atmosphäre in einer kleinen Schule mit stabilem Lehrerteam und mit großen Mitbestimmungsmöglichkeiten durch die Schüler/innen.

 

Das SPI Thalheim bietet:

  • persönliche Betreuung und Beratung
  • Mitspracherecht der Schüler
  • Direkter Draht zu allen Ebenen (auch der Schulleitung)
  • Kleines, stabiles Team an einem Standort - wir sind keine große Einrichtung. Bei uns zählt jeder Schüler und jede Schülerin

Fakten

  • seit 1992 erfolgreich am Markt
  • weniger als 1 % Unterrichtsausfall in den letzten 10 Jahren!
  • viele langjährige Kooperationspartner
  • praktisch 100 % unserer Schüler werden nach der Ausbildung direkt (d.h. direkt im Anschluss) vermittelt
  • mehr als 90 % empfehlen unsere Schule weiter
  • zertifiziert nach QESplus (TÜV Thüringen)

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!


Sozial-Psychologisches-Institut gGmbH

Sozial-Psychologisches-Institut gGmbH
Stollberger Straße 22a
09380 Thalheim/Erzgebirge (Sachsen)

Ansprechpartner*in
Herr Rico Stodolka

Telefon
03721/269640

Fax
03721/2696436

E-Mail:
kontakt@spi-thalheim.de

Web:
http://www.spi-thalheim.de

Portfolio
weitere Informationen zum Ausbilder »