Ausbildungsstelle

Ausbildung zum/zur Physiotherapeut / Physiotherapeutin

Anzeige vom: 18.10.2018

Ausbildungsort:
76185 Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Ausbildungsform:
Fachschule
Ausbildungsbeginn:
01.04.2019
Bewerbungsschluss:
01.05.2019
Anzahl:
25
Dauer:
3 Jahre
Schulabschluss:
Realschulabschluss
Bewerbungsart:
schriftlich, per Email, online
erforderliche Bewerbungsunterlagen:
Anschreiben mit Begründung Ihrer Berufswahl
Lebenslauf
1 Lichtbild
Aktuelles Schulzeugnis
Praktikums- oder Arbeitszeugnisse (wenn vorhanden)
Ggf. Führungszeugnis (Das Sekretariat gibt Ihnen Auskunft über die einzureichenden Unterlagen. Das Zeugnis kann nachgereicht werden. Im Bereich Logopädie benötigen wir kein Führungszeugnis)
Bei ausländischen Zeugnissen ist der Nachweis der deutschen Anerkennung durch das Regierungspräsidium erforderlich
Nach Eingang und Prüfung Ihrer Bewerbung werden wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.
Berufsbild des Physiotherapeuten:
 
Die Physiotherapie wird bei Störungen des Bewegungsapparates, des zentralen und peripheren Nervensystems und bei Erkrankungen der inneren Organe und der Psyche eingesetzt. Ob nach einer Sportverletzung oder einer angeborenen Fehlhaltung, ob nach einem Unfall oder bei Entwicklungsstörungen von Kindern – immer wird der fachkompetente Rat oder die Therapie von Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten benötigt.
Die Möglichkeiten einer Beschäftigung sind vielfältig: Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten arbeiten in Sportkliniken, in Rehabilitationseinrichtungen oder in Akutkrankenhäusern. Sie arbeiten außerdem in der eigenen Praxis oder in Einrichtungen für ältere Menschen. Überall bilden Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten mit anderen medizinischen Berufsgruppen ein Kompetenzteam.
 
Tätigkeitsfelder:
  • Krankenhäuser
  • Reha- und Kurkliniken
  • Physiotherapiepraxen
  • Integrative Kindergärten/Förderzentren
  • Behinderteneinrichtungen
  • Fitness- und Wellnessbereich
  • Forschung und Industrie
 
Ausbildungsinhalte:
 
Schwerpunkte der Ausbildung an der Fachschule für Physiotherapie sind die Vermittlung von berufsnahen, modernen und aktuellen Behandlungsmethoden, ein hoher Praxisanteil mit einer umfassenden Betreuung und die Entwicklung von Sozialkompetenzen für die therapeutische Arbeit.

Der Lehrplan fördert sowohl kommunikative und therapeutische Fähigkeiten als auch die Bereitschaft zur Selbstreflexion. Theoretisches Wissen und praktische Fertigkeiten sind in der Ausbildung miteinander verzahnt und bilden so die Voraussetzung für die Behandlung der Patientinnen und Patienten. Die praxisnahe Ausbildung findet in fachspezifischen Kliniken in nächster Umgebung statt. Es sind Kliniken, mit denen die Fachschule für Physiotherapie bereits seit Jahren zusammenarbeitet.

Auswahl der theoretischen und praktischen Ausbildungsinhalte:
  • Anatomie, Physiologie, allgemeine Krankheitslehre
  • Bewegungserziehung
  • Pädagogik, Soziologie, Psychologie
  • Orthopädie, Chirurgie, Neurologie
  • Innere Medizin, Pädiatrie, Gynäkologie
  • Psychiatrie und Sportgruppentherapie
Weitere Schwerpunkte sind:
  • Medizinische Grundlagen in Anatomie, Physiologie, allgemeine und spezielle Krankheitslehre
  • Physiotherapeutische Behandlungsverfahren wie Befund-, Untersuchungs-und spezielle Behandlungstechniken
  • Fächerübergreifende Schulung von Wahrnehmungskompetenzen
  • Arbeit in Gruppen zur Intensivierung von Sozialkompetenzen
  • Interdisziplinäres Arbeiten im therapeutischen Team

Studium:

Der ausbildungsintegrierende Studiengang wird durch die SRH Fachhochschule für Gesundheit in Kooperation mit den SRH Fachschulen angeboten. Ausbildung und Studium finden am Standort Ihrer Fachschule statt.
In nur 7 Semestern erwerben Sie innerhalb der Physiotherapieausbildung, die nach 6 Semestern mit der staatlichen Anerkennung abgeschlossen ist, den akademischen Grad Bachelor of Science in Physiotherapie.
Das heißt, unsere Fachschüler profitieren auch weiterhin von der engen Verknüpfung mit der Praxis durch Supervisionen und die Durchführung von Patiententherapien in unseren Fachschuleinrichtungen und während der ausbildungsintegrierten Praktika.
Dieses Modell ist in Deutschland einzigartig und wir sind stolz, Ihnen in Kooperation mit der SRH Fachhochschule Gera neue Perspektiven zu bieten.


Ihre Vorteile im Überblick:

  • Ausbildung und Studium finden unter einem Dach statt. Es entsteht also kein Mehraufwand durch Pendeleien zu Fernhochschulen oder Wochenendseminare
  • Schneller zum Abschluss: Nach 6 Semestern Erwerb der Berufszulassung als staatlich anerkannte Physiotherapeutin bzw. staatlich anerkannter Physiotherapeut, im 7. Semester Erwerb des akademischen Grades "Bachelor of Science"
  • Zugang zum gesamten europäischen Arbeitsmarkt und Weiterqualifikation für Master- und Promotionsprogramme
  • Vorteile der Fachschulausbildung: Sehr starke, persönliche Betreuung, praxisnahe Ausbildung durch Patiententherapien vor Ort und in den integrierten Praktika, professionelle Kompetenzvermittlung und langjährige Ausbildungserfahrung
  • Vertiefende Inhalte des Studiums: Wissenschaftliches Arbeiten und Kompetenzen in Betriebswirtschaft und Marketing
  • Durch den akademischen Grad "Bachelor of Science" haben Sie gesteigerte Berufseinstiegschancen für Führungspositionen oder für die eigene Praxis.
  • Darüber hinaus erlernen Sie durch wissenschaftliches Arbeiten, Ihre Therapien gezielt auszuwerten und zu reflektieren.
  • Auch für einen Berufseinstieg in der Forschung stellt das Studium die Weichen. In der Forschung ergründen Sie beispielsweise neue oder verbesserte Therapieansätze und bewerten bestehende Erkenntnisse.

Info

Besuchen Sie uns an einem unserer regelmäßigen Informationsabende und informieren Sie sich umfassend über das Berufsbild des Physiotherapeuten und die Ausbildung an unserer Schule. Gerne laden wir Sie auch zu einem unverbindlichen Schnuppertag ein. Infoline 0 62 21  88-44 88

Veranstaltungsort und Kontakt: 
SRH Fachschule für Physiotherapie
Benzstr. 5
76185 Karlsruhe

+49 (0)721 35453-10

physio.karlsruhe@fachschulen.srh.de

Mehr Infos unter: https://www.die-fachschulen.de/de/standorte/karlsruhe/physiotherapie/


SRH Fachschulen GmbH

SRH Fachschulen GmbH
Bonhoefferstr. 1
69123 Heidelberg (Baden-Württemberg)

Ansprechpartner

Telefon
06221882216

E-Mail:
info@fachschulen.srh.de

Web:
http://www.die-fachschulen.de

Portfolio
weitere Informationen zum Ausbilder »

 

Profis für Azubis

Alicia Zielasko, Teamleitung Marketing zum Thema Bewerberauswahl und optimale Bewerbung.

Engagiert, teamfähig, kreativ, zuverlässig und fleißig, so stellen wir uns den idealen Bewerber vor.

Weiter zum Interview Profis für Azubis