Ausbildungsstelle

Ausbildung zum/zur Staatlich anerkannter Jugend- und Heimerzieher / Staatlich anerkannte Jugend- und Heimerzieherin

Anzeige vom: 18.10.2018

Ausbildungsort:
69123 Heidelberg (Baden-Württemberg)
Ausbildungsform:
Ausbildung im Rahmen der dualen Ausbildung
Ausbildungsbeginn:
08.10.2019
Bewerbungsschluss:
20.10.2019
Anzahl:
25
Dauer:
3 Jahre
Bewerbungsart:
schriftlich, per Email, online
erforderliche Bewerbungsunterlagen:
Bitte fügen Sie auch folgende Dokumente bei:

Anschreiben mit Begründung Ihrer Berufswahl
Lebenslauf
1 Lichtbild
Aktuelles Schulzeugnis
Praktikums- oder Arbeitszeugnisse (wenn vorhanden)
Ggf. Führungszeugnis (Das Sekretariat gibt Ihnen Auskunft über die einzureichenden Unterlagen. Das Zeugnis kann nachgereicht werden)
Bei ausländischen Zeugnissen ist der Nachweis der deutschen Anerkennung durch das Regierungspräsidium erforderlich
Nach Eingang und Prüfung Ihrer Bewerbung werden wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Staatlich anerkannte Erzieher mit dem Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung übernehmen selbstständig und eigenverantwortlich Aufgaben der Erziehung und Bildung, aber auch der Betreuung und Förderung.

Die besondere Ausbildung eröffnet vielfältige berufliche Perspektiven und Flexibilität durch die Möglichkeit, mit verschiedenen Altersgruppen zu arbeiten. Es bieten sich Tätigkeitsfelder im Bereich der Erziehung von Kindern, der Arbeit mit Jugendlichen und auch jungen Erwachsenen.

Die Ausbildung an unserer Fachschule zeichnet sich durch eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis aus. Inhalte wie Kunsterziehung, Theaterpädagogik, Werken, Psychologie und Erlebnispädagogik gestalten die Ausbildung sehr lebendig.

AUSBILDUNG UND STUDIUM

Zusätzlich zur Ausbildung bietet die Kooperation mit der SRH Hochschule Heidelberg unseren Absolventen zu besonders günstigen Bedingungen die Möglichkeit, einen Bachelorabschluss in der Kindheitspädagogik zu erwerben. Das Studium ist die Grundlage für ein breites Berufsspektrum oder für eine Höherqualifizierung im Masterstudium.

MÖGLICHKEIT DER TEILZEITAUSBILDUNG

Sie arbeiten bereits in einem anderen Beruf und suchen nach neuen Perspektiven? Oder Sie möchten Kindererziehung und Ausbildung miteinander vereinbaren? Dann ist unsere Teilzeitausbildung die Lösung. Sie dauert 2,5 statt zwei Jahre – und bietet beste Zukunftsaussichten.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Ausbildung an Ihre ganz persönlichen Gegebenheiten anzupassen. Sprechen Sie uns an und wir planen mit Ihnen gemeinsam Ihre Zukunft.

DUALE AUSBILDUNG

Die Ausbildung zum/zur Erzieher/in mit dem Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung kann auch berufsbegleitend absolviert werden. Die Voraussetzung für die Aufnahme bildet die Zusage eines Ausbildungsplatzes in einer sozial- oder sonderpädagogischen Einrichtung.

 

Mehr Infos unter: https://www.die-fachschulen.de/de/standorte/heidelberg/jugend-und-heimerziehung/


SRH Fachschulen GmbH

SRH Fachschulen GmbH
Bonhoefferstr. 1
69123 Heidelberg (Baden-Württemberg)

Ansprechpartner

Telefon
06221882216

E-Mail:
info@fachschulen.srh.de

Web:
http://www.die-fachschulen.de

Portfolio
weitere Informationen zum Ausbilder »

 

Profis für Azubis

Alicia Zielasko, Teamleitung Marketing zum Thema Bewerberauswahl und optimale Bewerbung.

Engagiert, teamfähig, kreativ, zuverlässig und fleißig, so stellen wir uns den idealen Bewerber vor.

Weiter zum Interview Profis für Azubis