Ausbildungsstelle

Ausbildung zum/zur Erzieher / Erzieherin

Anzeige vom: 25.09.2019

Ausbildungsort:
07545 Gera (Thüringen)
Ausbildungsform:
Berufsfachschule
Ausbildungsbeginn:
01.08.2020
Bewerbungsschluss:
14.09.2020
Anzahl:
20
Dauer:
3 Jahre
Schulabschluss:
Realschulabschluss
Bewerbungsart:
schriftlich, per Email, online
erforderliche Bewerbungsunterlagen:
Für die Ausbildung zum Erzieher musst Du folgende Voraussetzungen mitbringen:

* der Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss und
* der Abschluss einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufsausbildung.
* Nachweis einer mindestens zwölfjährige schulische/berufliche Vorbildung

* Bestandene Aufnahmeprüfung

Das für das Schulwesen zuständige Ministerium kann auf Vorschlag der Schule Ausnahmen von den Aufnahmevoraussetzungen genehmigen, wenn der Bewerber einen den nach § 39 Absatz 1 ThürFSO geforderten Voraussetzungen gleichwertigen Bildungsstand und beruflichen Werdegang nachweisen kann. Die Zulassung kann mit Auflagen verbunden werden.

Das Ziel der Ausbildung besteht darin, sich eine umfassende berufliche Handlungskompetenz anzueignen, die Dir die Übernahme erweiterter Verantwortung im Rahmen der Analyse, Planung, Gestaltung und Reflexion vielschichtiger Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben in allen sozialpädagogischen Tätigkeitsbereichen als Erzieher ermöglicht.

Ziel deiner Tätigkeit als Erziehers ist es, dass Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen Selbstvertrauen entwickeln, selbst bestimmt leben lernen  und in der Lage sind, sich selbst zu verwirklichen. Du hälst sie zu sozial verantwortlichem Verhalten und Handeln an, stärkst  ihre Lernbereitschaft, ihre Entscheidungsfreudigkeit und ihr kritisches Urteilsvermögen.

Zum Aufgabenbereich des Erziehers gehört weiterhin, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu begleiten, ihnen Hilfe zur Selbsthilfe sowie Orientierungshilfe für die Lebensgestaltung zu geben.

Das erfordert eine hohe Qualität Deiner beruflicher Handlungskompetenz, die sich in den Bereichen der Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz ausprägt.

Deine Tätigkeitsfelder als Erzieher sind sehr vielfältig. Sie umfassen die Aufsicht, Erziehung, Bildung, Betreuung und Pflege von Kindern und Jugendlichen, das Organisieren und Durchführen von Freizeitaktivitäten und vieles mehr. Hinzu kommt die Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrkräften sowie anderen Kontaktpersonen der Klienten und Ämter (insbesondere dem Jugendamt), in einigen Fällen, wenn die Einrichtung einen kirchlichen Träger hat, auch die Zusammenarbeit mit der Gemeinde.

Mit dem Abschluss der Erziehers kannst Du in Kindertagestätten, Tageseinrichtungen, Schulhorten, Freizeiteinrichtungen, Familienersetzenden Einrichtungen, Einrichtungen der gesundheitlichen Fürsorge (z. B. Erholungsheime), Sonderpädagogischen Einrichtungen,  Frühfördereinrichtungen, Sozialpädiatrischen Zentren, Integrativen Kindertagesstätten, Offenen und gebundenen Ganztagsschulen, Förderschulen, in der Kinder- und Jugendhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie tätig sein.


BmH Bildungszentrum für medizinische Heilhilfsberufe GmbH

BmH Bildungszentrum für medizinische Heilhilfsberufe GmbH
Hainstraße 21
07545 Gera (Thüringen)

Ansprechpartner
Frau Gitte Fiedler

Telefon
0365 7737110

Fax
0365 7737111

E-Mail:
info@bmh-gesundheits-und-sozialberufe-gera.de

Web:
http://www.bmh-gesun[...]fe-gera.de

Portfolio
weitere Informationen zum Ausbilder »